Glückwunsch zum Kairos-Preis, Eike Roswag!

Kairos-Preisträger 2015: Architekt Eike Roswag Foto: ZRS Berlin

Kairos-Preisträger 2015: Architekt Eike Roswag Foto: ZRS Berlin

Heute senden wir einen Riesen-Glückwunsch vom Niederrhein nach Berlin! Wir freuen uns sehr über die Verleihung des mit 75.000 Euro dotierten Kairos-Preises der Alfred Toepfer Stiftung an den Berliner Architekten und langjährigen Claytec-Wegbegleiter Eike Roswag.

Eike Roswag und das Team des Berliner Planungsbüros Ziegert | Roswag | Seiler Architekten Ingenieure haben mit großem persönlichen Einsatz, exzellenter Gestaltung, fundiertem bautechnischem Know-How und herausragenden Projekten in hohem Maße dazu beigetragen, das nachhaltige Bauen und mit ihm den Lehmbau auf eine neues, zeitgemäßes Level zu heben.

In zahlreichen Projekten durften wir von Claytec gemeinsam mit unseren Handwerkspartnern an dieser Entwicklung teilhaben. Auch deshalb freuen wir uns über diese Auszeichnung sehr und gratulieren Eike Roswag auf diesem Wege herzlich zum Kairos-Preis 2015!

In einem sehenswerten, ausführlichen und informativen Beitrag über Eike Roswags Arbeit und seine Verdienste um das nachhaltige Bauen würdigt die „3sat Kulturzeit“ den Preisträger. Das Video ist noch bis einschließlich 16.02.2016 in der 3sat-Mediathek abrufbar.

Ebenfalls anlässlich der Preisverleihung führte die Deutsche BauZeitschrift ein ausführliches Interview mit Eike Roswag.

Die Verleihung des KAIROS-Preises an Eike Roswag findet am 22. Februar 2015 im Deutschen Schauspielhaus Hamburg statt. Bei Interesse an der öffentlichen Preisverleihung nehmen Sie bitte Kontakt mit der Stiftung, Frau Uta Giehlke, auf.

Bauherr Emmanuel Heringer (li.) und Lehmbau-Spezialist Hermann Gärtner

Bauherr Emmanuel Heringer (li.) und Lehmbau-Spezialist Hermann Gärtner

Auch im zu Beginn des TV-Beitrags vorgestellten „Haus im Haus“ des Korbgeflecht-Künstlers Emmanuel Heringer wurden Lehmbaustoffe von Claytec eingesetzt. Neben umfangreichen Eigenleistungen des Bauherren war dort Claytec-Handwerkspartner Hermann Gärtner maßgeblich an der Umsetzung der Planungen von Eike Roswag beteiligt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *