Stuckateure in Baden-Württemberg gründen Förderkreis Ausbau

Baden-Württemberg ist traditionell eine Hochburg des Stuckateur-Handwerks in Deutschland. Auch viele Lehmbau-Spezialisten im Südwesten Deutschlands sind gelernte Stuckateure. Für Claytec-Mann Michael Peschgens (Support Handel, Handwerk + Planer SÜDWEST) gab es jetzt einen besonderen Anlass, den baden-württembergischen Kollegen einen Besuch abzustatten.

Am  13. Januar war Peschgens zu Gast bei der Delegiertenversammlung des Fachverbandes der Stuckteure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) im Steigenberger Hotel in Stuttgart. Dort war ein zentraler Programmpunkt die Neugründung des Förderkreises Ausbau. Die Gründung des Förderkreises dient der Stärkung des Ausbaus als weiteres wichtiges Betätigungsfeld der Stuckateure neben dem Thema Fassade.

Die Vertreter der im "Förderkreis Ausbau" zusammengeschlossenen Unternehmen beim Gründungsakt im Stuttgarter Hotel Steigenberger mit Claytec-Mann Michael Peschgens (5. v. li.)  Foto: ausbau + fassade

Die Vertreter der im „Förderkreis Ausbau“ zusammengeschlossenen Unternehmen beim Gründungsakt im Stuttgarter Hotel Steigenberger mit Claytec-Mann Michael Peschgens (5. v. li.) Foto: ausbau + fassade

weiterlesen »

CLAYTEC Symposium „Innendämmung“ – Nachbetrachtung einer erfolgreichen Premiere

Update 23.01.12: einige Verlinkungen ergänzt + alle Fachvorträge ab sofort als PDFs zum Download verfügbar (siehe letzter Absatz)

Der Initiator des Symposiums "Innendämmung": CLAYTEC-Technikleiter Ulrich Roehlen

Der Initiator des Symposiums "Innendämmung": CLAYTEC-Technikleiter Ulrich Roehlen

Neben dem aktuellen Tagesgeschäft hielten die letzten Wochen für viele meiner Kolleginnen und Kollegen hier bei CLAYTEC und auch für mich selber einiges an zusätzlicher Herausforderung bereit. Schließlich galt es, neben den Vorbereitungen für die Messe DEUBAU, zum Gelingen einer Veranstaltung beizutragen, wie es sie in dieser Größenordnung in der über 25-jährigen Unternehmensgeschichte bisher noch nicht gegeben hat. Umso größer ist nun im Nachhinein unsere Freude, denn wir können sagen: das Symposium zum Thema Innendämmung in der Zeche Zollverein war ein voller Erfolg.

Großer Andrang - die Veranstaltung war restlos ausgebucht

Großer Andrang - die Veranstaltung war restlos ausgebucht

Schon die schließlich erreichte Teilnehmerzahl übertraf selbst die optimistischeren Erwartungen: Annähernd 300 Besucherinnen und Besucher nutzten die Möglichkeit, ihr Fachwissen im Bereich Innendämmung auf den neuesten Stand zu bringen. Viele von ihnen hatten wegen der parallel stattfindenden DEUBAU ohnehin einen Besuch in Essen eingeplant und nahmen unser Konzept einer messebegleitenden und fachlich vertiefenden Ergänzungsveranstaltung dankbar an.

weiterlesen »

CLAYTEC auf der DEUBAU 2012

Am diesem Montag herrscht rege Betriebsamkeit hier im CLAYTEC-Stammsitz in Viersen. Da werden Kisten geschleppt, Banner eingerollt und Kartons verstaut. Kollege Roland Trotzek (Service Handel West) gibt dem Praktikanten Anweisungen zur Beladung des Lieferwagens, zwischendurch geht immer mal wieder sein Mobiltelefon. „Nein, die Kataloge sind noch nicht da, die müssten aber jeden Moment ankommen…“

CLAYTEC auf der DEUBAU in Halle 3.0

CLAYTEC auf der DEUBAU in Halle 3.0

Den vollständigen Hallenplan zum Download gibt es hier.

(Rechtsklick auf den Link, Datei speichern unter…)

weiterlesen »

Symposium Innendämmung ausgebucht

Symposium "Innendämmung"

Symposium "Innendämmung"

Mit 260 angemeldeten Teilnehmern ist das von CLAYTEC am 12. Januar im Casino des Weltkulturerbes Zollverein ausgerichtete Symposium „Innendämmung“ seit heute restlos ausverkauft.

Für uns ist dies die Bestätigung, dass wir mit dem Thema der Veranstaltung offensichtlich den Nerv der Zeit getroffen haben, und wir sehen dem Ereignis mit Spannung und Vorfreude entgegen. Neben CLAYTEC-Technikleiter Ulrich Röhlen stehen weitere hochkarätige Referenten auf der Rednerliste.

Das Symposium ist als Ergänzung des CLAYTEC-Auftritts auf der DEUBAU 2012 konzipiert.

CLAYBLOG wünscht ein tolles neues Jahr!

Nachdem alle E-Mails der Weihnachtsurlaubs-Woche abgearbeitet sind und der Schreibtisch von überflüssigen Überbleibseln des Jahres-Endspurts bereinigt wurde, ist nun auch der CLAYTEC-Social-Media-Mann endgültig im Jahr 2012 angekommen. Hinter mir liegt ein ereignisreiches 2011, das im Fluge vorüberging. Ich selbst war Teil umfassender Neuerungen und struktureller Weiterentwicklungen hier bei CLAYTEC. Altgediente und neu hinzugekommene Kolleginnen und Kollegen entwickelten gemeinsam neue Vertriebs-Strukturen. Mein Part war es, den CLAYTEC-Online-Auftritt um den Bereich Social Media zu ergänzen.

2011 viel erlebt und 2012 noch viel vor: das CLAYTEC-Team

2011 viel erlebt und 2012 noch viel vor: das CLAYTEC-Team

weiterlesen »

Baustoffhandel und Baufachmarkt unter einem Dach – die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Maeusel

Seniorchef Siegfried Maeusel

Seniorchef Siegfried Maeusel

Siegfried Maeusel führte das einst von seinem Großvater gegründete Familienunternehmen Maeusel im hessischen Bad Vilbel auf den erfolgreichen Weg vom reinen Baustoffhandel zum Baufachmarkt, der Endverbraucher und Handwerker gleichermaßen bedient. Außer dem ökonomischen Potential der in den Sechzigerjahren aufkommenden Do-it-yourself-Bewegung erkannte Maeusel als einer der ersten konventionellen Baustoffhändler in Deutschland die qualitativen und wirtschaftlichen Perspektiven im Vertrieb ökologischer Baustoffe. Nicht zuletzt dank diesem Gespür für wichtige Trends konnte der Patriarch seinem Nachfolger in der Firmenleitung, seinem Sohn Roland Maeusel, eine ausgezeichnete Perspektive für die Zukunft mit auf den Weg geben. weiterlesen »

„Lehmbär“ aus Leidenschaft: Damir Levak

„Der Lehmbär“ Damir Levak

„Der Lehmbär“ Damir Levak

Im bergischen Much betreibt der ursprünglich aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Lehmbauer Damir Levak sein Gewerbe mit viel Leidenschaft und ansteckender Begeisterung. Als „Lehmbär“ ist er in der Region und darüber hinaus für erstklassiges Lehmbau-Handwerk bekannt. weiterlesen »

„Wahnsinn Wärmedämmung“

Dass wir mit unserem im Januar in Essen stattfindenden Symposium „Innendämmung“ ein brandheißes Thema aufgreifen, wird dieser Tage erneut deutlich. Nach kritischer Berichterstattung im NDR Fernsehen – das Video mit dem bezeichnenden Titel „Wahnsinn Wäremdämmung“ ist auf der NDR-Webseite abrufbar – sieht sich die Dämmstoff-Lobby offensichtlich zu einem PR-Gegenschlag genötigt. In Beiträgen wie diesem von der Deutschen Industrie-Agentur (dena) verbreiteten Artikel wird, mit aus unserer Sicht teils äußerst dünner Argumentation, versucht, einem tiefgreifenden Image-Verlust konventioneller (Außen-)Wärmedämmung entgegen zu wirken. Im Ergebnis steigt die Unsicherheit bei Planern und Hausbesitzern.

Hiermit laden wir deshalb erneut alle diejenigen, die an fundierter und sachlicher Information zum Thema interessiert sind, ein, sich zu unserem Symposium „Innendämmung“ am 12. Januar 2012 in der Zeche Zollverein anzumelden. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zum Symposium bietet die Webseite zur Veranstaltung: http://www.lehm.innen-daemmung.de.

Sorgt für Diskussionen: NDR-Doku „Wahnsinn Wäremdämmung“ - Abb.: Screenshot NDR

Sorgt für Diskussionen: NDR-Doku „Wahnsinn Wäremdämmung“ Abb.: Screenshot NDR

Bundespreis des Handwerks in der Denkmalpflege: Claytec-Partner Roderich Seefried ausgezeichnet

Einer der Preisträger des diesjährigen Bundespreises des Handwerks in der Denkmalpflege ist der langjährige Claytec-Partner Roderich Seefried aus dem baden-württembergischen Wald-Rothenlachen. Der Preis wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks verliehen. Das preisgekrönte Objekt ist ein barockes Wohnhaus in Langenargen am Bodensee. Bei dessen denkmalgerechter Restaurierung war Seefrieds Firma LebensRaum mit den Lehmbauarbeiten betraut. Ausführender Planer war der ortsansässige Architekt Albrecht Weber, regelmäßigen Clayblog-Lesern bekannt aus unserem Bericht über den Umbau des historischen Amtshofs in Langenargen.

Das preisgekrönte Objekt: barockes Wohnhaus in Langenargen

Das preisgekrönte Objekt: barockes Wohnhaus in Langenargen

weiterlesen »

Dachverband Lehm e.V. tagte im Lipperland

Logo Dachverband Lehm e.V.

Logo Dachverband Lehm e.V.

In Blomberg/Istrup im Lipperland fand die 19. Jahrestagung des Dachverbands Lehm e.V. (DVL) statt. Gastgeber war die Firma Conluto, Inhaber Jörg Meyer. Im turnusgemäßen Wechsel fand in diesem Jahr die Mitgliederversammlung mit anschließenden Workshops statt, Vorstandswahlen wird es nächstes Jahr wieder geben. In den Workshops tauschten sich die Teilnehmer über aktuell laufende Projekte aus und besprachen die zukünftige Ausrichtung des Vereins. DVL-Vorsitzender Horst Schroeder konnte dieses Mal nicht dabei sein, da er zeitgleich den Dachverband auf den Lehmbau-Tagungen in Albuquerque, NM/USA und Mokpo/Südkorea vertrat. An seiner Stelle leitete der 2. Vorsitzende  Ulrich Röhlen die Veranstaltung. weiterlesen »