Historisches Schmuckstück in neuem Glanz

Claytec-Handwerkspartner Lehmbau Fieth restaurierte
das ehemalige Pfarrhaus in Grevenbroich-Gustorf.
Erstrahlt in neuem Glanz: das Alte Pfarrhaus in Gustorf

Erstrahlt in neuem Glanz: das Alte Pfarrhaus in Gustorf

Ein schönes Beispiel für eine gelungene Umsetzung von Denkmalschutz-Interessen mit den Möglichkeiten des Lehmbaus bietet das ehemalige Pfarrhaus in Grevenbroich-Gustorf. Die Entscheidung, bei der Sanierung des historischen Gebäudes in großem Umfang auf Lehmbaustoffe zu setzen trafen die neuen Besitzer, die Erftsiedlungsgenossenschaft Gindorf (ESG) in Abstimmung mit der Denkmalbehörde. ESG-Vorstand Jörg Schmitz ließ sich daraufhin umfassend von Claytec-Technikberater Stefan Funkenberg über die erforderlichen baulichen Maßnahmen beraten.

weiterlesen »

Pedelecs, Presse und ein „alter Fuchs“

Peter Breidenbach (rechts) im Gespräch mit Pressevertretern

Peter Breidenbach (rechts) im Gespräch mit Pressevertretern

„Tue Gutes und rede darüber“ – Claytec-Inhaber Peter Breidenbach ist Kaufmann genug, um sein Handeln an den elementaren Gesetzen von PR und Marketing auszurichten. In diesem Fall passte aber auch alles perfekt zusammen. Die Anschaffung von zehn „Pedelecs“, so heißt die moderne Light-Version des Elektrofahrrads, für die Claytec-Mitarbeiter brachte für alle Beteiligten das, was übereifrige Betriebsberater mitunter immer noch ungestraft als „Win-win-Situation“ bezeichnen: den Mitarbeitern Gesundheit, der Umwelt CO2-Ersparnis und dem Unternehmen Claytec die Aufmerksamkeit der örtlichen Lokalpresse und damit einen schönen Imagegewinn im heimischen Umfeld.

weiterlesen »

Lehm als Gesundheits-Elixier

Auf den Spuren des „Lehmpastors“ Emanuel Felke

Pastor Felke 1898

Dass Lehm keineswegs nur als Baumaterial taugt, beweist die Lebensgeschichte des evangelischen Pastors Leopold Erdmann Emanuel Felke. Der 1856 in Kläden bei Stendal geborene und 1926 in München verstorbene Geistliche war ein leidenschaftlicher Verfechter von Homöopathie und naturheilkundlichen Methoden und schuf auch selbst ein erfolgreiches Heilverfahren, die nach ihm benannte Felke-Kur. In den von Felke entwickelten Anwendungen spielte das Naturmaterial Lehm eine so zentrale Rolle, dass er bald als „Lehmpastor“ berühmt wurde.

weiterlesen »

Claytec goes Social Media

Ab sofort: Claytec bloggt, twittert und zeigt Flagge bei Facebook

„Seit 1984 widmen wir uns dem Bauen mit Lehm. Unsere Wurzeln liegen im Handwerk, unsere Kompetenz nimmt dort ihren Ursprung.“

Diese einleitenden Worte von der Claytec-Homepage beschreiben die Grundpfeiler des Unternehmens Claytec. Diese Beschreibung hat Bestand. Unsere Erfahrung, unser Handwerk, unser Wissen und unsere Kompetenz wollen wir in Zukunft noch umfassender nach außen kommunizieren. Weil wir uns sicher sind, dass es noch viel mehr Menschen gibt, die mit uns die Leidenschaft für einen der ältesten Werkstoffe der Welt teilen, die interessiert sind am Thema Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen und an Neuigkeiten und Trends im Bereich ökologisches Bauen.

Yosima Designputz Detail

Yosima Designputz Detail

Mit all denen möchten wir per Facebook, Twitter, Xing und über unser Corporate Blog clayblog.de in Dialog treten. Wir wollen erzählenswerte Geschichten aus der vielfältigen Claytec-Welt präsentieren und wir möchten auch von den Erlebnissen und Erfahrungen hören, die Sie mit unseren Produkten machen. Nicht zuletzt sind wir sehr neugierig auf ihre ganz persönlichen Lehm-Ideen, auch jenseits der Themen Bauen und renovieren.

Folgen Sie uns bei Twitter, sagen Sie per Facebook, ob Claytec Ihnen gefällt und abonnieren Sie den Clayblog-Newsfeed und bleiben so auf dem Laufenden. Ach ja, noch etwas: Dies ist ein Blog, das heißt, wenn Sie es gerne chronologisch mögen, lesen Sie die Berichte von unten nach oben. Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf den Austausch mit anderen Lehm-Verrückten!