Urlaubslektüre mit Folgen – Teil 1: die „faire“ Computermaus

Was beschäftigt CLAYTEC-Inhaber Peter Breidenbach in seiner Freizeit? Wie kann ich als Konsument dazu beitragen, die Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Computerindustrie zu verbessern? Gibt es endlich mal wieder ein CLAYBLOG-Gewinnspiel? Die Antwort auf diese Fragen gleich nach dem Break…

Der Chef hat schon eine: Bei CLAYTEC gibt es ab sofort nur noch „faire“ Mäuse.

Der Chef hat schon eine: Bei CLAYTEC gibt es ab sofort nur noch „faire“ Mäuse.

weiterlesen »

Bundesregierung: Hochfeld zu bunt für Deutschland?

Ein Gastbeitrag von Dr. Michael Willhardt

Dr. Michael WillhardtDr. Michael Willhardt, Inhaber einer Kommunikations-Agentur in Duisburg, ist dem Unternehmen Claytec seit vielen Jahren verbunden – als Kommunikations-Spezialist aber auch als Freund des Firmengründers Peter Breidenbach. Im Duisburger Stadtteil Hochfeld, in dem Willhardt lebt und arbeitet, engagiert er sich seit langem in der Stadtteilarbeit. Sein jüngstes Erlebnis im Zusammenhang mit diesem bürgerschaftlichen Engagement schildert er in diesem Gastbeitrag.

Wir melden uns aus Hochfeld, einem Stadtteil von Duisburg mit ca. 16.000 Einwohnern aus über 100 Nationen. Es ist ein attraktiver Stadtteil mit einem historisch begründbaren schlechten Image, das zu wandeln wir uns bemühen. weiterlesen »

Von Spürnasen, Planern und Preisträgern

Über zwei Dinge freuen wir uns immer besonders hier bei CLAYTEC: wenn unsere Lehmbaustoffe in der Fachpresse lobende Erwähnung finden und wenn innovative Planer und Architekten unsere Produkte in Richtung weisenden Projekten verwenden. Im Falle des Alten Gasthofs in Gutengermendorf kam beides zusammen.

Ausgezeichnetes Lehmbau-Projekt: Alter Gasthof Gutengermendorf  Foto: AVP Architekten

Ausgezeichnetes Lehmbau-Projekt: Alter Gasthof Gutengermendorf Foto: AVP Architekten

weiterlesen »

Bilderstrecke: Ein Zimmermann auf Japanreise

Dieser Tage rief uns der langjähriger Claytec-Handelspartner und Fachwerk-Spezialist Michael Waning an und berichtete von einer Japanreise seines Mitarbeiters Tim Gerwing, Zimmermannmeister, Restaurator und Lehmbauer. Tim Gerwing hatte eine Einladung wahrgenommen, die ursprünglich Michael Waning selbst galt. Waning sollte, zusammen mit einer französischen Architektin, an einer TV-Dokumentation über traditionelle japanische Fachwerkhäuser mitwirken. Wegen einer Fußverletzung musste er sich von seinem Mitarbeiter Tim Gerwing vertreten lassen.

Durfte an Michael Wanings Stelle nach Japan reisen: Zimmermann Tim Gerwing

Durfte an Michael Wanings Stelle nach Japan reisen: Zimmermann Tim Gerwing

weiterlesen »

Lehmbau-Fachkräfte „made in Düsseldorf“

Am 1. Maiwochenende 2015 war es soweit: Zum ersten Mal legten 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Handwerkskammer Düsseldorf die Prüfung zur Fachkraft Lehmbau ab. Nach Biberach und Herrstein ist Düsseldorf damit die dritte Adresse in Deutschland, wo diese Qualifikation erworben werden kann. Nach drei Wochen theoretischer und praktischer Unterweisung sind die Absolventen nun berechtigt die Berufsbezeichnung „Fachkraft im Lehmbau“ zu tragen und sich in die Handwerksrolle eintragen zu lassen. 4 Stunden theoretische und 6 Stunden praktische Prüfung liegen hinter ihnen.

Bester Laune: Absolventen und Dozenten des Kurses "Fachkraft Lehmbau" in Düsseldorf

Bester Laune: Absolventen und Dozenten des Kurses „Fachkraft Lehmbau“ in Düsseldorf

weiterlesen »

Klasse, wenn Gewinner sich so freuen!

Der Gewinn: ein Wochende im "Barockzimmer" im Hotel Stadthaus Arnstadt

Der Gewinn: ein Wochende im „Barockzimmer“ im Hotel Stadthaus Arnstadt

Zu meinen Aufgaben als Social Media Mann bei Claytec gehört auch die Pflege des Claytec-Newsletters. Als kleinen zusätzlichen Leseanreiz platzieren wir dort hin und wieder ein Gewinnspiel, das thematisch natürlich im Lehmbau-Kontext verortet ist.  Ganz besonders freuen wir uns jedesmal, wenn es bei der Auslosung des Gewinners ganz offensichtlich „den Richtigen erwischt“ hat, wenn jemand so viel Freude an seinem Gewinn hat, wie zuletzt Thomas May aus Aschersleben. weiterlesen »

Kompetenz aus dem Handwerk: Mirko Schlosser – BAUSTOFFPLUS

Mirko Schlosser

Mirko Schlosser

Wie viele CLAYTEC Handelspartner hat auch Mirko Schlosser seine Ursprünge im Handwerk. Noch heute betreibt er gemeinsam mit seinem Bruder erfolgreich einen Zimmereibetrieb. Eben erst erhielten die beiden eine Auszeichnung im Rahmen des Sächsischen Umweltpreises. Mit seinem Naturbaustoff-Fachhandel BAUSTOFFPLUS ist Schlosser kompetenter Ansprechpartner für Bauherren und Handwerker im Vogtland,  für CLAYTEC ist Baustoffplus wichtiger Umsatzträger in der Region. weiterlesen »

Natürliches Bauen und Denkmalpflege: Torsten Selle

Torsten Selle

Torsten Selle

Großflächige Lehmputz-Aufträge, umgesetzt mit moderner Maschinentechnik, die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden und Fachwerkhäusern sowie Lehmbauarbeiten aller Art sind die Spezialitäten des Claytec-Partnerbetriebes Torsten Selle Natürliches Bauen im sächsischen Strehla. Inhaber Torsten Selle setzt auf natürliche Baustoffe, langjährige Erfahrung in der Denkmalpflege und das solide handwerkliche Fundament seiner Qualifikation als Meister im Maurerhandwerk. Die fachliche Rundumbetreuung kompletter Bauvorhaben gewährleistet sein Unternehmen durch ein funktionierendes Netzwerk von versierten Spezialisten, wie etwa Holzverarbeiter, Maler, Fliesenleger und Architekten weiterlesen »

Feeling und Kompetenz: Naturbaustoffhändler Martin Gütter

Martin Gütter

Martin Gütter

Mit umfassender handwerklicher Erfahrung, baubiologischer Kompetenz, einem gewachsenen Netzwerk von erfahrenen Handwerkspartnern  sowie dem Gespür für die nötige „Chemie“ zwischen Verarbeitern und Bauherren bietet das Unternehmen Gütter Naturbaustoffe in Wasserburg am Inn seinen Kunden einen echten Mehrwert. Für die Lehmbauszene in seiner oberbayerischen Heimat engagiert sich Inhaber Martin Gütter in hohem Maße, für CLAYTEC ist er ein wichtiger Handelspartner. weiterlesen »