Schlagwörter: Denkmalpflege

Lebenswerk Lehm – zu Besuch auf dem Minke-Gelände bei der documenta 2017

Original Minke-Klangtower aus den frühen 1990er-Jahren

Bei der documenta 2017 erfährt das Lebenswerk des Lehmbau-Pioniers Gernot Minke eine späte Würdigung. Auf dem Außengelände der Kunsthochschule Kassel wurde ein von Minke konzipierter statisch optimierter Lehm-Kuppelbau aus den frühen 1990er-Jahren restauriert und um ein – ebenfalls nach Minkes Plänen errichtetes – kleineres Lehm-Bauwerk zur Installation „Erde-Raum-Klang“ ergänzt. Beide Bauten thematisieren gleichermaßen die archaische… weiterlesen »

Adieu, Herr Malermeister!

„Unser Mann in Wittenberg“ hat Spachtel und Pinsel aus der Hand gelegt. In seiner mitteldeutschen  Wahlheimat, der Lutherstadt Wittenberg, verstarb Ende letzten Jahres der Malermeister und Restaurator Hans-Jürgen Ronicke. Mit Herzblut, Kreativität und großem persönlichem Einsatz vertrat Hans-Jürgen Ronicke viele Jahre lang die Belange von Lehmbau und Denkmalpflege. Dazu engagierte sich der umtriebige Unruheständler für die… weiterlesen »

Symposium Fachwerk: Erste Staffel erfolgreich gestartet

Schon bei der Auftaktveranstaltung THÜRINGEN-SACHSEN zeigte sich: Das von CLAYTEC Technik- und Vertriebsleiter Ulrich Röhlen erarbeitete Konzept für die neue Fachveranstaltungsreihe SYMPOSIUM FACHWERK weiß die Zielgruppe zu fesseln. Hier wie auch bei den Folgeveranstaltungen SCHWÄBISCHE ALB und FRANKEN hingen die zahlreich erschienenen Handwerker, Ingenieure, Architekten und Bauherren förmlich an den Lippen von Fachwerk-Urgestein Professor Manfred… weiterlesen »

Handwerkskunst und magische Momente

Zu Gast beim ersten CLAYTEC Lehm-Terrazzo Workshop Zu den spektakulärsten Produktneuheiten des Jahres 2016 zählt der von Peter Breidenbach entwickelte CLAYTEC Lehm-Terrazzo. Unmittelbar nach der Vorstellung des Produktes und der Veröffentlichung erster Fotos erreichten zahlreiche interessierte Nachfragen den Lehmbaustoffhersteller. Breidenbach selber sieht das Material als High-End-Option im Objektbereich und setzt auf die fachgerechte Verarbeitung des… weiterlesen »

Überraschung im „Puppenhaus“

Einen außergewöhnlichen Baustoff entdeckte CLAYTEC PR-Berater Dr. Michael Willhardt bei Sanierungsarbeiten an einem historischen Fachwerkhaus. Für die Ausmauerungen fand dort ein besonderes „Abfallprodukt“ der regionalen Industrie früherer Zeiten Verwendung.

Denkmalpflege und Pragmatismus – Fachwerk-Großbaustelle Bödinger Hof

Bei einem Baustellenbesuch auf dem Bödinger Hof in Hennef bei Bonn erlebte ich nicht nur mein bis dato größtes Fachwerk-Bauvorhaben. Mit dem Bauherren Wolfgang Staudt, dem Lehmbau-Unternehmer Bodo Weber und dem Naturbaustoffhändler Karl Schmitz traf ich auch auf eine illustre Riege echter Bau-Urgesteine.

Von Spürnasen, Planern und Preisträgern

Über zwei Dinge freuen wir uns immer besonders hier bei CLAYTEC: wenn unsere Lehmbaustoffe in der Fachpresse lobende Erwähnung finden und wenn innovative Planer und Architekten unsere Produkte in Richtung weisenden Projekten verwenden. Im Falle des Alten Gasthofs in Gutengermendorf kam beides zusammen.

Bilderstrecke: Ein Zimmermann auf Japanreise

Dieser Tage rief uns der langjähriger Claytec-Handelspartner und Fachwerk-Spezialist Michael Waning an und berichtete von einer Japanreise seines Mitarbeiters Tim Gerwing, Zimmermannmeister, Restaurator und Lehmbauer. Tim Gerwing hatte eine Einladung wahrgenommen, die ursprünglich Michael Waning selbst galt. Waning sollte, zusammen mit einer französischen Architektin, an einer TV-Dokumentation über traditionelle japanische Fachwerkhäuser mitwirken. Wegen einer Fußverletzung… weiterlesen »

Klasse, wenn Gewinner sich so freuen!

Zu meinen Aufgaben als Social Media Mann bei Claytec gehört auch die Pflege des Claytec-Newsletters. Als kleinen zusätzlichen Leseanreiz platzieren wir dort hin und wieder ein Gewinnspiel, das thematisch natürlich im Lehmbau-Kontext verortet ist.  Ganz besonders freuen wir uns jedesmal, wenn es bei der Auslosung des Gewinners ganz offensichtlich „den Richtigen erwischt“ hat, wenn jemand… weiterlesen »

Glückwunsch zum Kairos-Preis, Eike Roswag!

Heute senden wir einen Riesen-Glückwunsch vom Niederrhein nach Berlin! Wir freuen uns sehr über die Verleihung des mit 75.000 Euro dotierten Kairos-Preises der Alfred Toepfer Stiftung an den Berliner Architekten und langjährigen Claytec-Wegbegleiter Eike Roswag.