Schlagwörter: Handwerk

Die Latzhosen-Ära ist perdu – 25 Jahre Dachverband Lehm

„Der Dachverband Lehm ist erwachsen geworden. Die Latzhosen-Ära ist endgültig perdu.“ – so fasst Dr. Michael Willhardt sein Erleben eines denkwürdigen Wochenendes zusammen. Willhardt, PR-Spezialist aus Duisburg und selbst Mitglied in der deutschen Lehmbau-Institution, war wie zahlreiche Lehmbau-Freunde Ende Oktober nach Dresden gereist, um im Rahmen der alljährlichen Mitgliederversammlung gemeinsam auch das 25-jährige Bestehen des… weiterlesen »

Bauen für die Ewigkeit – ein Besuch im Benediktinerkloster Reichenstein

Eine Chance, die sich voraussichtlich in den nächsten 300 Jahren nicht wieder ergeben wird, würden wohl die meisten ergreifen. Als wir davon erfuhren, dass eine der derzeit interessantesten Lehm-Baustellen bald nicht mehr für jedermann zugänglich sein würde, war deshalb nicht nur für mich, sondern auch für Claytec-Inhaber Peter Breidenbach sowie die Kollegen Hartwig Ballis und… weiterlesen »

Docs Kolumne: Renovieren mit Küchengerät

In meiner heutigen Kolumne möchte ich das Hohelied auf Lehm aus dem Blickwinkel eines sehr profanen Problems beleuchten: Der Sanierung von Dübellöchern. Auch hier zeigt sich der Baustoff von einer ganz besonderen Seite, weil man nicht im Keller nach Werkzeug suchen muss. Utensilien aus Küchenschrank und Schublade dienen dem Zweck, ein Löffel, eine Schale, ein… weiterlesen »

Adieu, Herr Malermeister!

„Unser Mann in Wittenberg“ hat Spachtel und Pinsel aus der Hand gelegt. In seiner mitteldeutschen  Wahlheimat, der Lutherstadt Wittenberg, verstarb Ende letzten Jahres der Malermeister und Restaurator Hans-Jürgen Ronicke. Mit Herzblut, Kreativität und großem persönlichem Einsatz vertrat Hans-Jürgen Ronicke viele Jahre lang die Belange von Lehmbau und Denkmalpflege. Dazu engagierte sich der umtriebige Unruheständler für die… weiterlesen »

Symposium Fachwerk: Erste Staffel erfolgreich gestartet

Schon bei der Auftaktveranstaltung THÜRINGEN-SACHSEN zeigte sich: Das von CLAYTEC Technik- und Vertriebsleiter Ulrich Röhlen erarbeitete Konzept für die neue Fachveranstaltungsreihe SYMPOSIUM FACHWERK weiß die Zielgruppe zu fesseln. Hier wie auch bei den Folgeveranstaltungen SCHWÄBISCHE ALB und FRANKEN hingen die zahlreich erschienenen Handwerker, Ingenieure, Architekten und Bauherren förmlich an den Lippen von Fachwerk-Urgestein Professor Manfred… weiterlesen »

Docs Kolumne: Neues aus dem FFF (Fügenfüllerfanclub)

Docs Kolumne Dr. Michael Willhardt betreibt eine PR-Agentur in Duisburg und ist dem Unternehmen Claytec seit vielen Jahren verbunden – als Kommunikations-Spezialist und als Freund des Firmengründers Peter Breidenbach. Im Duisburger Stadtteil Hochfeld, in dem Willhardt lebt und arbeitet, engagiert er sich seit langem in der Stadtteilarbeit. In „Docs Kolumne“ stellt Willhardt  besondere Produkte, Typen… weiterlesen »

Handwerkskunst und magische Momente

Zu Gast beim ersten CLAYTEC Lehm-Terrazzo Workshop Zu den spektakulärsten Produktneuheiten des Jahres 2016 zählt der von Peter Breidenbach entwickelte CLAYTEC Lehm-Terrazzo. Unmittelbar nach der Vorstellung des Produktes und der Veröffentlichung erster Fotos erreichten zahlreiche interessierte Nachfragen den Lehmbaustoffhersteller. Breidenbach selber sieht das Material als High-End-Option im Objektbereich und setzt auf die fachgerechte Verarbeitung des… weiterlesen »

Denkmalpflege und Pragmatismus – Fachwerk-Großbaustelle Bödinger Hof

Bei einem Baustellenbesuch auf dem Bödinger Hof in Hennef bei Bonn erlebte ich nicht nur mein bis dato größtes Fachwerk-Bauvorhaben. Mit dem Bauherren Wolfgang Staudt, dem Lehmbau-Unternehmer Bodo Weber und dem Naturbaustoffhändler Karl Schmitz traf ich auch auf eine illustre Riege echter Bau-Urgesteine.

Bilderstrecke: Ein Zimmermann auf Japanreise

Dieser Tage rief uns der langjähriger Claytec-Handelspartner und Fachwerk-Spezialist Michael Waning an und berichtete von einer Japanreise seines Mitarbeiters Tim Gerwing, Zimmermannmeister, Restaurator und Lehmbauer. Tim Gerwing hatte eine Einladung wahrgenommen, die ursprünglich Michael Waning selbst galt. Waning sollte, zusammen mit einer französischen Architektin, an einer TV-Dokumentation über traditionelle japanische Fachwerkhäuser mitwirken. Wegen einer Fußverletzung… weiterlesen »

Lehmbau-Fachkräfte „made in Düsseldorf“

Am 1. Maiwochenende 2015 war es soweit: Zum ersten Mal legten 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Handwerkskammer Düsseldorf die Prüfung zur Fachkraft Lehmbau ab. Nach Biberach und Herrstein ist Düsseldorf damit die dritte Adresse in Deutschland, wo diese Qualifikation erworben werden kann. Nach drei Wochen theoretischer und praktischer Unterweisung sind die Absolventen nun berechtigt… weiterlesen »