Schlagwörter: Holzbau

Messenachlese DACH+HOLZ 2018

Auf der Fachmesse DACH+HOLZ 2018 setzte CLAYTEC diesmal ganz auf den Holz- und Trockenbau mit Lehm. Das kam beim Fachpublikum in Köln überaus gut an. Zahlreiche Verarbeiter und Planer aus der Dach- und Innenausbau-Branche nutzten die Möglichkeit, sich einen Überblick über das Know-how, die Lösungsansätze und die Produkte der Lehmbau-Spezialisten vom Niederrhein zu verschaffen.

Fachwerk ist Sinnstiftung

Dr. Michael Willhardt, Inhaber einer Kommunikations-Agentur in Duisburg, ist dem Unternehmen Claytec seit vielen Jahren verbunden – als Kommunikations-Spezialist aber auch als Freund des Firmengründers Peter Breidenbach. Zum Fachwerk-Symposium in Freudenberg zog es ihn auch als interessierten Bauherren: Im thüringischen Ohrdruf restauriert Willhardt derzeit das alte Logierhaus „Villa Ihler“, ein historisches Fachwerkgebäude. Nachfolgend sein Clayblog-Gastbeitrag… weiterlesen »

Symposium Fachwerk: Erste Staffel erfolgreich gestartet

Schon bei der Auftaktveranstaltung THÜRINGEN-SACHSEN zeigte sich: Das von CLAYTEC Technik- und Vertriebsleiter Ulrich Röhlen erarbeitete Konzept für die neue Fachveranstaltungsreihe SYMPOSIUM FACHWERK weiß die Zielgruppe zu fesseln. Hier wie auch bei den Folgeveranstaltungen SCHWÄBISCHE ALB und FRANKEN hingen die zahlreich erschienenen Handwerker, Ingenieure, Architekten und Bauherren förmlich an den Lippen von Fachwerk-Urgestein Professor Manfred… weiterlesen »

Docs Kolumne: Neues aus dem FFF (Fügenfüllerfanclub)

Docs Kolumne Dr. Michael Willhardt betreibt eine PR-Agentur in Duisburg und ist dem Unternehmen Claytec seit vielen Jahren verbunden – als Kommunikations-Spezialist und als Freund des Firmengründers Peter Breidenbach. Im Duisburger Stadtteil Hochfeld, in dem Willhardt lebt und arbeitet, engagiert er sich seit langem in der Stadtteilarbeit. In „Docs Kolumne“ stellt Willhardt  besondere Produkte, Typen… weiterlesen »

Was gibt es Neues bei CLAYTEC? Technikleiter Ulrich Röhlen im Gespräch

Dipl.-Ing. Arch. Ulrich Röhlen, Jahrgang 1960, gehört zur Gründergeneration um Claytec-Inhaber Peter Breidenbach. Heute leitet er beim Lehmbaustoff-Hersteller die Bereiche Technik und Marketing. Im Clayblog-Gespräch gibt er Auskunft über Messeauftritte, Schulungs-Aktivitäten und neue Produkte.

Überraschung im „Puppenhaus“

Einen außergewöhnlichen Baustoff entdeckte CLAYTEC PR-Berater Dr. Michael Willhardt bei Sanierungsarbeiten an einem historischen Fachwerkhaus. Für die Ausmauerungen fand dort ein besonderes „Abfallprodukt“ der regionalen Industrie früherer Zeiten Verwendung.

Denkmalpflege und Pragmatismus – Fachwerk-Großbaustelle Bödinger Hof

Bei einem Baustellenbesuch auf dem Bödinger Hof in Hennef bei Bonn erlebte ich nicht nur mein bis dato größtes Fachwerk-Bauvorhaben. Mit dem Bauherren Wolfgang Staudt, dem Lehmbau-Unternehmer Bodo Weber und dem Naturbaustoffhändler Karl Schmitz traf ich auch auf eine illustre Riege echter Bau-Urgesteine.

Von Spürnasen, Planern und Preisträgern

Über zwei Dinge freuen wir uns immer besonders hier bei CLAYTEC: wenn unsere Lehmbaustoffe in der Fachpresse lobende Erwähnung finden und wenn innovative Planer und Architekten unsere Produkte in Richtung weisenden Projekten verwenden. Im Falle des Alten Gasthofs in Gutengermendorf kam beides zusammen.

Bilderstrecke: Ein Zimmermann auf Japanreise

Dieser Tage rief uns der langjähriger Claytec-Handelspartner und Fachwerk-Spezialist Michael Waning an und berichtete von einer Japanreise seines Mitarbeiters Tim Gerwing, Zimmermannmeister, Restaurator und Lehmbauer. Tim Gerwing hatte eine Einladung wahrgenommen, die ursprünglich Michael Waning selbst galt. Waning sollte, zusammen mit einer französischen Architektin, an einer TV-Dokumentation über traditionelle japanische Fachwerkhäuser mitwirken. Wegen einer Fußverletzung… weiterlesen »

Lehmbau-Fachkräfte „made in Düsseldorf“

Am 1. Maiwochenende 2015 war es soweit: Zum ersten Mal legten 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Handwerkskammer Düsseldorf die Prüfung zur Fachkraft Lehmbau ab. Nach Biberach und Herrstein ist Düsseldorf damit die dritte Adresse in Deutschland, wo diese Qualifikation erworben werden kann. Nach drei Wochen theoretischer und praktischer Unterweisung sind die Absolventen nun berechtigt… weiterlesen »