Posts Tagged ‘Klimaschutz’

Gutes UN-Klima mit CLAYTEC Lehmbauplatten

Montag, Oktober 24th, 2011

Heute ist der „Tag der Vereinten Nationen“. Er erinnert an den 24. Oktober 1945, an dem die Charta der Vereinten Nationen in Kraft getreten ist. Wir nehmen das historische Datum zum Anlass und weisen auf ein aktuelles Bauvorhaben hin, bei dem sowohl die Vereinten Nationen als auch CLAYTEC Lehmbau-Produkte eine wichtige Rolle spielen.

Kein "typischer" Lehmbau: das Alte Abgeordnetenhaus in Bonn

Kein "typischer" Lehmbau: das Alte Abgeordnetenhaus in Bonn

Am 11. Oktober wurde auf der Baustelle am Platz der Vereinten Nationen in Bonn Richtfest gefeiert. Seit 2009 entsteht dort im so genannten Alten Abgeordnetenhaus der neue Dienstsitz des Sekretariats der Klimarahmenkonventionen der Vereinten Nationen (UNFCCC). Bei dem Bauvorhaben legte der Bauherr, das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), hohe Priorität auf die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien und die konsequente Einhaltung bauökologischer Richtlinien. Schließlich ist diese UN-Behörde zuständig für die Umsetzung eines für das Weltklima existenziell wichtigen Abkommens, das von bisher 194 Staaten weltweit ratifiziert wurde.

(mehr …)

Pedelecs, Presse und ein “alter Fuchs”

Mittwoch, Februar 23rd, 2011
Pressetermin zur Vorstellung der Claytec-Pedelec-Flotte

Peter Breidenbach (rechts) im Gespräch mit Pressevertretern

Peter Breidenbach (rechts) im Gespräch mit Pressevertretern

“Tue Gutes und rede darüber” – Claytec-Inhaber Peter Breidenbach ist Kaufmann genug, um sein Handeln an den elementaren Gesetzen von PR und Marketing auszurichten. In diesem Fall passte aber auch alles perfekt zusammen. Die Anschaffung von zehn “Pedelecs”, so heißt die moderne Light-Version des Elektrofahrrads, für die Claytec-Mitarbeiter brachte für alle Beteiligten das, was übereifrige Betriebsberater mitunter immer noch ungestraft als “Win-win-Situation” bezeichnen: den Mitarbeitern Gesundheit, der Umwelt CO2-Ersparnis und dem Unternehmen Claytec die Aufmerksamkeit der örtlichen Lokalpresse und damit einen schönen Imagegewinn im heimischen Umfeld.

(mehr …)