Schlagwörter: Peter Breidenbach

Deutsch-israelische Lehm-Freundschaft

Eine Gruppe hochkarätiger israelischer Lehmbauspezialisten war zu einem überaus konstruktiven Arbeitsbesuch in der CLAYTEC Zentrale in Viersen am Niederrhein. Bei der anschließenden Betriebsführung in der CLAYTEC Produktionsstätte im Alten Ringofen zeigten sich die Besucher begeistert und wissbegierig angesichts der Dimensionen der industriellen Fertigung von Lehmbaustoffen, die sie dort erlebten. Ein Höhepunkt für den Blogautor: die… weiterlesen »

CLAYTEC Oberflächen-Wettbewerb : „Alle hätten einen Preis verdient gehabt!“

Die Premiere des CLAYTEC Wettbewerbs Oberflächenwerkstatt Lehmputz geriet zu einem Highlight des Lehmbau-Jahres 2018. Beim Finale in der CLAYTEC Produktionsstätte im Zieglerhaus von 1908 am Alten Ringofen in Viersen schufen enthusiastische Teilnehmer in einer einzigartigen und kollegialen Arbeitsatmosphäre begeisternde Wettbewerbsbeiträge. Die Besten zu wählen – keine leichte Aufgabe für die kompetente Fachjury.

Wo der Prof die Praxis lernte – Alanus-Studenten am Alten Ringofen

Gemeinsam mit einer Studierenden-Gruppe der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alster besuchte Architektur-Professor Swen Geis die CLAYTEC-Produktionsstätte am Alten Ringofen in Viersen am Niederrhein. Für den Dozenten gab es ein Déjà-vu-Erlebnis, für die Studentinnen und Studenten reichhaltige Informationen zur Herstellung, Produktvielfalt und Verarbeitung der aktuellen Inkarnation des ältesten Baustoffs der Welt.

Handwerkskunst und magische Momente

Zu Gast beim ersten CLAYTEC Lehm-Terrazzo Workshop Zu den spektakulärsten Produktneuheiten des Jahres 2016 zählt der von Peter Breidenbach entwickelte CLAYTEC Lehm-Terrazzo. Unmittelbar nach der Vorstellung des Produktes und der Veröffentlichung erster Fotos erreichten zahlreiche interessierte Nachfragen den Lehmbaustoffhersteller. Breidenbach selber sieht das Material als High-End-Option im Objektbereich und setzt auf die fachgerechte Verarbeitung des… weiterlesen »

Ein Besuch im Schloss Liedberg

In Liedberg am Niederrhein lässt der Unternehmer Peter Overlack das historische Schloss, eine Burganlage mit Ursprüngen im 13. Jahrhundert, aufwendig und fachgerecht restaurieren. Am anspruchsvollen Ziel der möglichst originalgetreuen und authentischen Inwertsetzung des beeindruckenden Zeugnisses mittelalterlicher Baukunst arbeiten Planer, Handwerker, Denkmalpfleger und Bauherr gemeinsam. Auch Lehmbau in all seinen Facetten spielt dabei eine große Rolle.

„Klassenfahrt“ in die Geschichte und zurück

Vor kurzem war es wieder so weit: Der alljährliche Claytec-Betriebsausflug stand auf dem Plan. Der gemeinsame Tagestripp aller Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion wurde zu einer Zeitreise in die Firmengeschichte und die Bauhistorie gleichermaßen.

Innovative Lehmbau-Architektur für den Waldorf-Kindergarten

Mit dem Neubau des Waldorf-Kindergartens in Viersen realisierte Architekt Martin Breidenbach ein ganz besonderes Lehmbau-Referenzprojekt. Zeitgemäßer Lehmbau und Denkmalpflege, kindgerechte Wohngesundheit, außergewöhnliche Ästhetik und planerischer Einfallsreichtum – hier kommt auf beispielhafte Weise zusammen, was zusammengehört. Beim Tag der offenen Tür am 29. Juni 2014 kamen Architektur- und Lehmbau-Interessierte gleichermaßen auf ihre Kosten.

Die Claytec-Szekessy Story

Ein Gastbeitrag von Dr. Michael Willhardt Dr. Michael Willhardt, Inhaber einer Kommunikations-Agentur in Duisburg, ist dem Unternehmen Claytec seit vielen Jahren verbunden – als Kommunikations-Spezialist aber auch als Freund des Firmengründers Peter Breidenbach. Im vergangenen Jahr reisten beide gemeinsam nach Ungarn um sich auf die Spuren eines der ältesten Claytec-Geschäftskontakte zu begeben. Zusammen mit Breidenbach-Junior… weiterlesen »

G‘schichten aus dem Mölltal – Teil 2: Hubert Ziervogel und sein „Hotelchen“

Zweites Unternehmer-Portrait unserer kleinen „Österreich-Serie“: Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Katja Nitzsche betreibt Hotelier Hubert Ziervogel in Döllach in der Gemeinde Großkirchheim in Kärnten eines der ältesten Wirtshäuser der Alpenrepublik. Seit über 500 Jahren schon bietet das seit Generationen im Familienbesitz befindliche und im Jahr 2001 renovierte “Hotelchen Döllacher Dorfwirtshaus“ Stärkung und Einkehr für Einheimische, Reisende… weiterlesen »

Clayblog goes Austria: Mölltal-Impressionen

Im Mölltal in Kärnten pflegt CLAYTEC Inhaber Peter Breidenbach langjährige private und geschäftliche Kontakte. Sein Engagement für den Erhalt der regionalen Kulturlandschaft mit ihren in überliefertem Wissen wurzelnden handwerklichen Traditionen wurden hier im Clayblog bereits in einem früheren Beitrag am Beispiel der Sanierung des Ederhofs in Mörtschach dokumentiert.