Schlagwörter: Reise

Bilderstrecke: Ein Zimmermann auf Japanreise

Dieser Tage rief uns der langjähriger Claytec-Handelspartner und Fachwerk-Spezialist Michael Waning an und berichtete von einer Japanreise seines Mitarbeiters Tim Gerwing, Zimmermannmeister, Restaurator und Lehmbauer. Tim Gerwing hatte eine Einladung wahrgenommen, die ursprünglich Michael Waning selbst galt. Waning sollte, zusammen mit einer französischen Architektin, an einer TV-Dokumentation über traditionelle japanische Fachwerkhäuser mitwirken. Wegen einer Fußverletzung… weiterlesen »

Klasse, wenn Gewinner sich so freuen!

Zu meinen Aufgaben als Social Media Mann bei Claytec gehört auch die Pflege des Claytec-Newsletters. Als kleinen zusätzlichen Leseanreiz platzieren wir dort hin und wieder ein Gewinnspiel, das thematisch natürlich im Lehmbau-Kontext verortet ist.  Ganz besonders freuen wir uns jedesmal, wenn es bei der Auslosung des Gewinners ganz offensichtlich „den Richtigen erwischt“ hat, wenn jemand… weiterlesen »

„Klassenfahrt“ in die Geschichte und zurück

Vor kurzem war es wieder so weit: Der alljährliche Claytec-Betriebsausflug stand auf dem Plan. Der gemeinsame Tagestripp aller Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion wurde zu einer Zeitreise in die Firmengeschichte und die Bauhistorie gleichermaßen.

Clayblog-Surftipp: Homepage Hannah Schreckenbach

Dem Leben und Werk der Architektin Hannah Schreckenbach widmete sich bereits im Sommer 2012 ein Clayblog-Beitrag. Seinerzeit besuchte ich die damals 79-jährige Magdeburgerin, um im Rahmen meiner Social Media Tätigkeit für Claytec ein Portrait über sie zu schreiben. Anlass für meinen Bericht war ihre herausragende Rolle in der Wiederbelebung des Bauens mit Lehm, die sie unter… weiterlesen »

Im Fluggepäck: Lehmfarbe nach Bolivien

Claytec-Handelspartner Baustoffe Geulen erhielt am Wochenende eine E-Mail aus Bolivien. Darin bedankt sich eine Kundin herzlich für den guten Service. Die Dame arbeitet in Bolivien als Entwicklungshelferin und ist dabei, sich dort ein Haus zu bauen. Da die von ihr benötigte Lehmfarbe vor Ort nicht zu bekommen war, entschied sie sich, aus Deutschland CLAYFIX Lehm direkt… weiterlesen »

Lehmbau-Wissen für die Welt aus Indien – ein Besuch beim Auroville Earth Institute

Einen privaten Aufenthalt im südostindischen Bundesstaat Tamil Nadu nutzte ich für einen beruflichen Abstecher beim Auroville Earth Institute, beheimatet im südlich von Chennai gelegenen internationalen Zukunftsstadt-Projekt Auroville. Dort betreiben der französische Architekt Satprem Maini und sein Team mit großem persönlichen Einsatz eine Fortbildungs- Forschungs- und Produktionsstätte zum Lehmbau. Hier werden Architekten, Ingenieure und Studierende aus vielen… weiterlesen »

Design und Handwerk im Denkmal:
das Gästehaus Moormann berge

Die Erfolgsgeschichte des Gästehauses berge in Aschau im Chiemgau fußt auf der gegenseitigen Inspiration von Handwerk und Design. Sie handelt vom Wohlfühlen in Räumen, die mit natürlichen Baumaterialien ausgestatteten sind und von leidenschaftlich betriebenem Denkmalschutz. Dazu beschreibt sie, wie aus einer beiläufigen „Dreingabe“ ein erfolgreiches touristisches  Konzept wurde. Eigentlich war eine Moormann-Herberge nie geplant. Doch…

And the winner is…

Es ist eines der schönsten Hotelprojekte mit ökologischem Anspruch im Lande. Dementsprechend groß war das Interesse an unserer Verlosungsaktion zum Familienhotel Weimar. Viele wollten die Gelegenheit nutzen, ein Wochenende gemeinsam mit der Familie oder einfach mit guten Freunden in der Goethe- und Bauhaus-Stadt zu erleben.

Wohngesunder Stadt-Urlaub für Familien und Lehmbau-Fans: das Familienhotel Weimar

In der Goethe- und Bauhaus-Stadt Weimar hat sich Hotelier Anselm Graubner einen Herzenswunsch erfüllt. Mit seinem konsequent umgesetzten Konzept eines ausschließlich aus natürlichen Baustoffen errichteten Familienhotels gelang ihm sowohl in gastronomischer als auch in architektonischer Hinsicht ein großer Wurf. Bei Innenausbau und Wandgestaltung des Vorzeige-Objekts „Familienhotel Weimar“ setzten Planer und Bauherr auf Lehm von CLAYTEC…. weiterlesen »

G‘schichten aus dem Mölltal – Teil 2: Hubert Ziervogel und sein „Hotelchen“

Zweites Unternehmer-Portrait unserer kleinen „Österreich-Serie“: Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Katja Nitzsche betreibt Hotelier Hubert Ziervogel in Döllach in der Gemeinde Großkirchheim in Kärnten eines der ältesten Wirtshäuser der Alpenrepublik. Seit über 500 Jahren schon bietet das seit Generationen im Familienbesitz befindliche und im Jahr 2001 renovierte “Hotelchen Döllacher Dorfwirtshaus“ Stärkung und Einkehr für Einheimische, Reisende… weiterlesen »