Schlagwörter: Stampflehm

Essigherstellung als Kunst – mit Stampflehm als „Klimahelfer“

Im brandenburgischen Wustermark, im Ortsteil Buchow-Karpzow, frönen Birgit Lincke und Ralf Schick einer ganz besonderen Leidenschaft. Mit der von ihnen betriebenen Essigmanufaktur Essigart wollen Sie dem Produkt Essig den ihm zustehenden Status als hochwertiger Veredler von Speisen und Salaten verschaffen. Der Schlüssel zur Produktion edler Essige liegt in der Verwendung hochwertiger Zutaten und der Herstellung… weiterlesen »

Lehmbau-Fachkräfte „made in Düsseldorf“

Am 1. Maiwochenende 2015 war es soweit: Zum ersten Mal legten 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Handwerkskammer Düsseldorf die Prüfung zur Fachkraft Lehmbau ab. Nach Biberach und Herrstein ist Düsseldorf damit die dritte Adresse in Deutschland, wo diese Qualifikation erworben werden kann. Nach drei Wochen theoretischer und praktischer Unterweisung sind die Absolventen nun berechtigt… weiterlesen »

Naturtextilien-Anbieter hessnatur setzt auf Stampflehm von Claytec

Nach dem Schmuckhersteller Niessing setzt mit hessnatur nun ein weiteres international erfolgreiches Unternehmen auf Stampflehm von Claytec als repräsentativem Bestandteil seiner Ladeneinrichtungen. Wie zuvor schon Niessing, betraute auch hessnatur den Claytec-Handwerkspartner Thomas Glück mit der handwerklichen Umsetzung. Während der Schmuckhersteller ein dekoratives Stampflehm-Wandelement in die Gestaltung seiner Niederlassungen integriert, ließ Naturtextilien-Anbieter hessnatur die Verkaufstresen seiner… weiterlesen »

Ein etwas anderes Lehmbau-Projekt: Keltenpark Otzenhausen

Im saarländischen Otzenhausen ist CLAYTEC Handwerkspartner Jako Baudenkmalpflege mit der Umsetzung eines außergewöhnlichen Lehmbau-Projekts betraut. Die originalgetreue Nachbildung einer historischen Wohnsiedlung aus der Keltenzeit ist auch für das in der Denkmalpflege erfahrene Unternehmen ein nicht alltäglicher Auftrag.

Living in a box… Interview mit „Ökowohnbox“-Schöpferin Tanja Schindler

Mit ihrer „Ökowohnbox“ bieten die schweizerische Baubiologin Tanja Schindler und ihr deutscher Kollege Heiko Anken eine Antwort auf drängende Fragen nach zukunftsfähigen, sozial und kulturell nachhaltigen, bezahlbaren und gleichzeitig wohngesunden Lebensräumen unter Berücksichtigung  sich wandelnder Familien- und Altersstrukturen. Nach der Planungs- und Realisierungsphase wird das Projekt nun auf Alltagstauglichkeit geprüft: Im schweizerischen Nänikon/Uster hat Mitinitiatorin… weiterlesen »

CLAYTEC Österreich: Perspektive Lehm 2.0

Klaus Hulatsch ist eine energiegeladene One-Man-Show, sein Treibstoff: Ristretto. Seit er im Mai 2011 in Graz CLAYTEC Österreich aus der Taufe hob, ist sein Verbrauch am kleinen schwarzen Muntermacher nicht geringer geworden, arbeitet er doch praktisch ohne Unterbrechung an seinem damals erklärten Ziel, „die Marke CLAYTEC hier in Österreich verstärkt ins Bewusstsein von Bauherren, Planern… weiterlesen »

Im Projektseminar – Schülerinnen und Schüler erlernen und erleben das Bauen mit Lehm

Auch an vielen Schulen und Kindergärten wird, erfreulicherweise, der Umgang mit dem natürlichen Baustoff Lehm vermehrt thematisiert. Praxisorientierte Lehmbau-Projekte gibt es in nicht geringer Zahl. Viele dieser Maßnahmen unterstützen wir von CLAYTEC mit Materialspenden und/oder Schulung und Beratung durch einen unserer Mitarbeiter. Einen so ausführlichen und reich bebilderten Projektbericht wie den des Projektseminars „Lehmbau“ am… weiterlesen »

Das ZDF interessiert sich für unseren Lehm (Update)

Am Freitagmorgen, 29. Juni 2012 wird sich Andrea Ballschuh in ihrer ZDF-Sendung „Volle Kanne“ zwischen 09:05  und 10:30 Uhr mit unserem Lieblingsbaustoff, dem Lehm, beschäftigen. Sie hat ihren charmanten und äußerst beliebten Bau- und Renovierungsexperten Mick Wevers auf Erkundungstour ins Berliner Umland geschickt. Dort lässt sich der Vollbluthandwerker darüber informieren, was es mit Stampflehmwänden auf… weiterlesen »