Posts Tagged ‘Yosima’

Innovative Lehmbau-Architektur für den Waldorf-Kindergarten

Donnerstag, Juli 3rd, 2014

Mit dem Neubau des Waldorf-Kindergartens in Viersen realisierte Architekt Martin Breidenbach ein ganz besonderes Lehmbau-Referenzprojekt. Zeitgemäßer Lehmbau und Denkmalpflege, kindgerechte Wohngesundheit, außergewöhnliche Ästhetik und planerischer Einfallsreichtum – hier kommt auf beispielhafte Weise zusammen, was zusammengehört. Beim Tag der offenen Tür am 29. Juni 2014 kamen Architektur- und Lehmbau-Interessierte gleichermaßen auf ihre Kosten.

Zum Tag der offenen Tür kamen zahlreiche Interessierte Besucher

Zum Tag der offenen Tür kamen zahlreiche Interessierte Besucher

(mehr …)

Einzigartige Atmosphäre dank Lehmputz: “Oogenlust“ in den Niederlanden

Mittwoch, Oktober 23rd, 2013

 „Besondere Atmosphäre mit natürlichen Materialien kreieren“- das war schon 1980 erklärtes Ziel, als das Ehepaar Marcel und Monique van Dijk im niederländischen Veldhoven gemeinsam einen Blumenladen übernahm. Im Prinzip hat sich daran bis heute nichts geändert, sieht man einmal davon ab, dass die van Dijks ihr Unternehmen „Oogenlust“ (Augenlust) heute in einem eigens errichteten Bauwerk mit deutlich veränderten Dimensionen betreiben.  Zur Eröffnung der neuen Oogenlust-Zentrale in Eersel bei Eindhoven machte ich mich auf den Weg über die Grenze.  Auch weil hier CLAYTEC Lehmputz in ganz besonderer Weise verarbeitet wurde.

Großzügig dimensioniert: der "Oogenlust"-Showroom

Großzügig dimensioniert: der “Oogenlust”-Showroom

(mehr …)

Living in a box… Interview mit “Ökowohnbox”-Schöpferin Tanja Schindler

Mittwoch, Juni 26th, 2013
Tanja Schindler

Tanja Schindler

Mit ihrer „Ökowohnbox“ bieten die schweizerische Baubiologin Tanja Schindler und ihr deutscher Kollege Heiko Anken eine Antwort auf drängende Fragen nach zukunftsfähigen, sozial und kulturell nachhaltigen, bezahlbaren und gleichzeitig wohngesunden Lebensräumen unter Berücksichtigung  sich wandelnder Familien- und Altersstrukturen. Nach der Planungs- und Realisierungsphase wird das Projekt nun auf Alltagstauglichkeit geprüft: Im schweizerischen Nänikon/Uster hat Mitinitiatorin Tanja Schindler den ersten Prototyp bezogen. Im Clayblog-Interview berichtet sie von Ihren Erfahrungen.

 

(mehr …)

Lehm-Designputz im Bauhaus-Gebäude – der Kunst-Treffpunkt “Villa V” in Viersen

Donnerstag, April 18th, 2013

In der Viersener „Villa V“ erfüllt sich die Innenarchitektin Gerda-Marie Voss einen lang gehegten Wunsch: das Haus dient als Zentrum des Austauschs und der Kommunikation für Künstler und Kunstinteressierte. Bei der Wandgestaltung der Innenräume setzte die erfahrene Planerin konsequent auf die ästhetischen Qualitäten edler YOSIMA Lehmdesignputz-Oberflächen. 

Bauhaus-Silhouette: „Villa V“ vom Garten aus gesehen Foto: Gesa Kieselmann

Bauhaus-Silhouette: „Villa V“ vom Garten aus gesehen Foto: Gesa Kieselmann

Der Düsseldorfer Architekt Bernhard Pfau fühlte sich der von der Bauhaus-Schule beeinflussten Strömung  „Neues Bauen“ verpflichtet. Sein Erstlings-Bauwerk repräsentiert bis heute den Geist jener architektonischen Strömung, die sich einer funktionalen Sachlichkeit und klarer Linienführung bediente. Dass die 1930 errichtete Villa auf der Viersener Burgstraße auch im 21. Jahrhundert noch ein beeindruckendes Zeugnis jener Epoche ablegt, ist der ursprünglich aus Mönchengladbach stammenden Innenarchitektin Gerda-Marie Voss zu verdanken. Seit sie die Immobilie im Jahr 2010 erwarb hat sie Vorgefundenes bewahrt und nicht mehr Erhaltbares kongenial modernisiert.

(mehr …)

And the winner is…

Dienstag, März 5th, 2013

Es ist eines der schönsten Hotelprojekte mit ökologischem Anspruch im Lande. Dementsprechend groß war das Interesse an unserer Verlosungsaktion zum Familienhotel Weimar. Viele wollten die Gelegenheit nutzen, ein Wochenende gemeinsam mit der Familie oder einfach mit guten Freunden in der Goethe- und Bauhaus-Stadt zu erleben.

Im Familienhotel Weimar heißt es: Kinder erwünscht! Foto: Appleby/Familienhotel

Im Familienhotel Weimar heißt es: Kinder erwünscht! Foto: Appleby/Familienhotel

(mehr …)

Einwandfrei und Ultramarin – Lehm trifft exklusives Bad-Interieur

Samstag, Februar 16th, 2013

In den Räumlichkeiten des exklusiven Kölner Badausstatter Ultramarin präsentiert das auf die Gestaltung edler Oberflächen spezialisierte CLAYTEC Partner-Unternehmen Einwandfrei einen beeindruckenden Querschnitt seiner Handwerkskunst. Im „Alten Gaswerk“, einem Gründerzeit-Bau im Stadtteil Ehrenfeld, entfalten großflächige YOSIMA Lehm-Designputz-Oberflächen im harmonischen Zusammenspiel mit den modernen Sanitärobjekten des Ultramarin-Portfolios eine ganz besondere Leuchtkraft. Lehm im Bad erweist sich hier einmal mehr als ein Thema mit Zukunft.

Ultramarin-Showroom im "Alten Gaswerk"

Ultramarin-Showroom im “Alten Gaswerk”

“Einwandfrei” soll alles sein, was sie machen. In der Namensgebung ihres Kölner Fachbetriebs für kreative Wand- und Bodengestaltung dokumentieren die Betreiber Marcell Linke und Christian Reidick Anspruch und Selbstbewusstsein zugleich. (mehr …)

Wohngesunder Stadt-Urlaub für Familien und Lehmbau-Fans: das Familienhotel Weimar

Mittwoch, Januar 30th, 2013
In einer schönen Altstadtgasse gelegen: das Familienhotel Weimar

In einer schönen Altstadtgasse gelegen: das Familienhotel Weimar

In der Goethe- und Bauhaus-Stadt Weimar hat sich Hotelier Anselm Graubner einen Herzenswunsch erfüllt. Mit seinem konsequent umgesetzten Konzept eines ausschließlich aus natürlichen Baustoffen errichteten Familienhotels gelang ihm sowohl in gastronomischer als auch in architektonischer Hinsicht ein großer Wurf. Bei Innenausbau und Wandgestaltung des Vorzeige-Objekts “Familienhotel Weimar” setzten Planer und Bauherr auf Lehm von CLAYTEC.

“Ein halbes Jahr nach der Eröffnung suchen wir noch immer nach Fehlern – und finden kaum welche.” – Allem Anschein nach haben Bauherr Anselm Graubner und sein Architekt Jörg Weber  bei dem fast komplett aus Holz errichteten Bau in der Seifengasse 8 ganz viel richtig gemacht. Mit seiner Idee, Städte-Urlaub erstmals auch für Familien mit Kindern attraktiv zu machen, hat Hotelier Graubner offenkundig eine Marktlücke mit viel Potential aufgetan. Wobei es sich trefflich darüber streiten lässt, was denn der größere Clou am Familienhotel Weimar ist: das geniale Konzept “Familiäres Wohnen im Hotel” oder die konsequent umgesetzte naturnahe, gesunde und ökologische Bauweise des Hotelneubaus mitten in der historischen Altstadt von Weimar. Nur zwei Häuser weiter befindet sich übrigens das berühmte Goethehaus. (mehr …)

Ein Dach für 100 Jahre

Donnerstag, Januar 17th, 2013
Heimatverbundener Holzfachmann: Stefan Granig

Heimatverbundener Holzfachmann: Stefan Granig

In Großkircheim im Mölltal in Kärnten hat Stefan Granig erfolgreich ein altes Handwerk der Region wiederbelebt: Der gelernte Zimmerer hat sich auf die Herstellung und Verlegung von Dachschindeln spezialisiert. Der Erhalt überlieferter handwerklicher Traditionen liegt Granig ebenso am Herzen wie die nachhaltige Bewirtschaftung der heimischen Wälder. Er deckt nicht nur Schindeldächer, auch ganze Häuser errichtet Granig aus heimischem Holz.

Bei der Arbeit von Stefan Granig spielt die Erfahrung eine wesentliche Rolle. Diejenigen Bäume, die für eine spätere Verwendung für die Herstellung von Dachschindeln in traditioneller Weise geeignet sind, sucht der Holz-Fachmann in den Wintermonaten persönlich in den Wäldern an den Hängen rund um das Mölltal aus. Ein aufwändiges Prozedere, denn: “Von 100 Lärchen ist nur eine gut genug.”, so Granig.  (mehr …)

Strohballenhotel Maya Guesthouse – traumhafte Herberge mit Alpenblick

Sonntag, November 4th, 2012
Waren in den Alpen unterwegs: Yola und Ivan

Waren in den Alpen unterwegs: Yola und Ivan

 

Yola Breidenbach, Tochter von CLAYTEC Inhaber Peter Breidenbach, verbrachte mit ihrem Partner Ivan Ivanov einige Tage in einem ebenso schönen wie ungewöhnlichen neuen Hotel in den Schweizer Alpen. Das Maya Guesthouse wurde in Strohballen-Bauweise errichtet, alle verwendeten Lehmbaustoffe lieferte das schweizerische CLAYTEC Partnerunternehmen LanaTherm Naturbaustoffe. In einem Clayblog-Gastbeitrag, erstellt mit ein wenig Unterstützung durch den Blogautor, berichtet Yola von ihren Eindrücken vor Ort, Ivan steuerte einige Fotos bei.

 

(mehr …)

Inspiration YOSIMA – Folge 2: Naturbaustoffe Erhard Rietz

Donnerstag, Oktober 18th, 2012
Angela Christian-Bürger bei den Vorbereitungen für die Wandmontage

Angela Christian-Bürger bei den Vorbereitungen für die Wandmontage

Das Thema tauchte vor einigen Monaten erstmals auf, und schon damals war zu ahnen: Da kommt bestimmt noch was! Und in der Tat: Gerold Sparwasser von GFM war nicht der Einzige, der sich von der YOSIMA Farbenvielfalt zu kreativen Präsentations-Ideen inspirieren ließ. Auch der Dresdener Naturbaustoffhändler Erhard Rietz und sein Team nahmen die YOSIMA Broschüre als kreative Steilvorlage und schufen in handwerklicher Eigenleistung eine haptisch erlebbare Musterwand, welche die YOSIMA Farbräume abbildet. Wir freuen uns über so viel Kreativität und Engagement unseres Handelspartners.  (mehr …)